So läuft der Immobilienverkauf bei Jensen & Doering ab

So läuft der Immobilienverkauf bei Jensen & Doering ab

Objektwert ermitteln, professionellen Marktauftritt starten, Rechtsfragen klären, Käufer finden: Um eine Immobilie zu verkaufen, bedarf es vieler Dinge, an die gedacht werden muss. Unsere Hilfsstellungen sollen Eigentümern dabei helfen.

Wieso sollte ich meine Immobilie über einen Makler verkaufen?

Die erste Frage, die sich Immobilienbesitzer wohl stellen ist, ob die Immobilie mit oder ohne Makler verkauft werden soll. Hier können wir einfach antworten: Ein Immobilienverkauf ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Neben der exakten Wertermittlung und anfallenden rechtlichen Fragen, ist es auch der professionelle Marktauftritt, der später zum Bestpreis und Verkaufsabschluss führen kann. Der Makler übernimmt hierbei das Komplettpaket, führt Besichtigungen durch, koordiniert Termine und führt die Kaufpreisverhandlung.

Welche Immobilie soll verkauft werden?

Als Faustregel gilt: Kaum ein Immobilienverkauf gleicht einem anderen. Der potenzielle Käufer eines Gewerbeobjektes wird sich beispielsweise für ein Reihenhaus weniger interessieren. Wer ein vermietetes Objekt verkaufen möchte, sollte regelmäßig und transparent mit seinen Mietern kommunizieren und Besichtigungstermine gemeinsam vereinbaren. Wer eine Eigentumswohnung verkauft, wird außerdem andere Dokumente und Unterlagen, wie zum Beispiel eine Teilungserklärung, benötigen. Ein kompetenter und erfahrener Immobilienmakler weiß hierbei genau, auf was es zu achten gilt:

Ihr Immobilienverkauf mit Jensen & Doering bietet für Sie das Rundum-sorglos-Paket: Das gilt vom ersten Ortstermin über das Besorgen der notwendigen Unterlagen, einen professionellen Marktauftritt bis hin zum Notartermin und der rechtssicheren Übergabe Ihrer Immobilie.

Zu welchem Zeitpunkt lohnt sich der Immobilienverkauf?

Egal, ob sie eine Wohnung, ein Haus, ein Grundstück oder ein Mehrfamilienhaus verkaufen möchten – für Sie als Eigentümer geht es in erster Linie darum, das Objekt zum Bestpreis zu verkaufen und Fehler dabei zu vermeiden. Verschiedene Faktoren beeinflussen den Verkauf; Der Zeitpunkt des Verkaufs spielt oft eine wichtige Rolle. Primär kommt es hier eher auf die wirtschaftliche Marktsituation an, als auf saisonale Einflüsse.

Häufig spielen beim Immobilienverkauf auch persönliche Gründe des Eigentümers eine große Rolle: Altersgründe, Spekulationsgründe, ein Umzug oder andere Gründe zwingen den Eigentümer oft zum Verkauf. Auch eine Scheidung ist ein immer häufigerer Grund, so entscheiden sich die Ehepartner nach dem Ende der Zugewinngemeinschaft oft für den Verkauf Ihrer Immobilie. Auch hier ist der Zeitpunkt entscheidend: Häufig bietet sich dieser Schritt bereits im Trennungsjahr an.

Für Kapitalanleger können verschiedene Varianten interessant sein. Der Immobilienverkauf bei Auszug eines Mieters kann für einen neuen Eigentümer mehr Handlungsspielraum bieten, als ein vermietetes Objekt. Ob sich der Verkauf Ihrer Immobilie aktuell lohnt und wie hoch der aktuelle Verkehrswert ist, berechnen wir kostenlos und völlig unverbindlich für Sie.

Die richtige Vorberatung Ihrer Immobilie zum Verkauf

Das A und O in der Vermarktungsphase ist die optimale Präsentation der Immobilie. Hierfür bedarf es einer gewissenhaften Vorbereitung, denn nicht nur der innere, sondern auch der äußere Eindruck zählt.

Um potenziellen Kaufinteressenten eine emotional bessere Möglichkeit zu geben, sich die Immobilie als eigenes Zuhause vorzustellen, gilt sowohl für Deko als auf für Familienfotos: Weniger ist mehr. Sollte der Interessent ausschließlich nach einer Kapitalanlage suchen, dann können Sie Ihre Dekoration ruhig stehen lassen.
Ein Trend, der in den letzten Jahren über die USA nach Deutschland gekommen ist, ist das sogenannte „Home Staging“. Hierbei wird die Immobilie durch Einrichtungsexperten gezielt mit Möbeln, Teppichen und anderen Elementen in ein optimales Licht gerückt – Die Immobilie soll so attraktiv wie möglich gestaltet werden.

Nachstehend haben wir für Sie wichtige Schritte aufgeführt, welche zur Vorbereitung des Immobilienverkaufs nötig sind

Einholung verkaufsrelevanter Dokumente

Einholung verkaufsrelevanter Dokumente

Dazu gehören der Auszug aus dem Grundbuch, Auszug aus der Flurkarte, Grundrisse und Bebauungspläne, Energieausweis, Optional auch Baulasten und Altlastenauszüge.

Unser Tipp: Sollten Sie eine Eigentumswohnung verkaufen möchten, sind weitere Unterlagen, wie die Teilungserklärung und Protokolle der Eigentümerversammlung, notwendig.

Auflistung von Modernisierungen

Auflistung von Modernisierungen

Um die angebotene Immobilie für einen potenziellen Käufer noch transparenter zu machen, sollten Sie eine Liste aller Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen anfertigen. Das Team von Jensen & Doering übernimmt Dies selbstverständlich gerne für Sie – völlig kostenlos.

Klärung rechtlicher Fragen

Klärung rechtlicher Fragen

  • Wer ist als Eigentümer im Grundbuch der Immobilie eingetragen?
  • Sind Vorkaufsrechte zu beachten? Sind Rechte Dritter im Grundbuch vermerkt?
  • Liegen Informationen zu einem Erbbaurecht vor?
    • Unser Tipp: Mit dem Immobilienverkauf durch Jensen & Doering ersparen Sie sich die Arbeit und Kommunikation mit den Behörden. Wir besorgen sämtliche verkaufsrelevante Dokumente und Unterlagen für Sie und tragen Diese zusammen.

Wie wird der Immobilienwert ermittelt?

Die Immobilienbewertung teilt sich in drei elementare Faktoren:

  • Immobilienlage
  • Immobilienzustand
  • Immobilienausstattung

Jensen & Doering bietet, gegenüber anderen Maklern, einen großen Vorteil: Unser Team besteht zusätzlich aus zertifizierten Wertgutachtern und verbandanerkannten Sachverständigen. Wir berechnen den Wert Ihrer Immobilie fundiert und exakt und können durch verschiedene Stellschrauben einen großen Mehrwert bieten. Die Immobilienbewertung ist zu 100 % kostenfrei.

Welcher Angebotspreis ist der Richtige?

Nach der exakten Berechnung des Immobilienwertes, gilt es in enger Absprache mit dem Eigentümer einen Angebotspreis festzulegen. Hierbei ist es wichtig, den Angebotspreis gegenüber dem Immobilienwert nicht zu hoch anzusetzen. Dies kann sich negativ auf die Vermarktung auswirken.

Welche Verkaufsstrategie sollte man wählen?

Der Immobilienverkauf kann durch verschiedene Verkaufsstrategien vollzogen werden. Neben der Herangehensweise mit einem minimal höheren Angebotspreis zu starten, bietet Jensen & Doering ein speziell durch uns entwickeltes Bieterverfahren an: Für uns gilt nicht nur das Objekt rechtssicher und zum Bestpreis zu verkaufen; wir möchten sowohl Verkäufer als auch Käufer glücklich und zufrieden stimmen.

Neben der Vermarktung in den gängigen Online-Plattformen und dem Verkaufsschild an der Immobilie, hat Jensen & Doering ein großes internes Interessentennetzwerk aufgebaut, indem die Immobilie parallel veröffentlicht wird. Durch engen Kontakt zu regionalen Printmedien, können wir bei Bedarf auch hier inserieren. Natürlich ist jeder Immobilienverkauf individuell, sodass auch die Vermarktungsstrategien individuell angepasst werden.

Wie läuft der Immobilienverkauf ab?

Nach Auswahl eines Interessenten mit ernsthaftem Kaufinteresse und Einigung über den Kaufpreis, steht parallel eine Identitäts- und Bonitätsprüfung an. Diese führen wir im Rahmen unseres Vermarktungsauftrages kostenlos und gewissenhaft durch. 

Ist die Bonitätsprüfung, zum Beispiel durch eine Finanzierungsbestätigung der Bank, abgeschlossen, wird der Kaufvertrag bei einem Notariat bestellt. Die Vereinbarungen der beiden Parteien werden im Kaufvertrag für die Immobilie festgehalten. Um das geschäftlich rechtlich bindend zu machen, wird der Kaufvertrag beim Notartermin notariell beurkundet. Der Verkäufer und Käufer, sowie der Makler, nehmen an diesem Termin teil. Der Kaufvertrag wird durch den Notar vollständig vorgelesen, um Unstimmigkeiten auszuschließen. 

Die Eintragung in das Grundbuch erfolgt erst nach Kaufpreiszahlung und Zahlung der Grunderwerbssteuer. Hierfür wird eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt vorausgesetzt. Ebenfalls wird ein etwaiges Vorkaufrecht der Stadt oder der Gemeinde durch den Notar geprüft.

Im letzten Schritt erhält der Käufer, im Rahmen der offiziellen Übergabe der Immobilie, den Schlüssel zum Objekt. Das Team von Jensen & Doering begleitet Sie auch bei diesem Termin. Auf Wunsch fertigen wir im Beisein beider Parteien ein rechtssicheres Übergabeprotokoll an. 

Unser Versprechen

Jensen & Doering begleitet und unterstützt Sie im gesamten Verkaufsprozess. Wir betreuen Sie vom ersten Ortstermin bis zum letzten Schritt, der Übergabe der Immobilie, zuverlässig und transparent.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir freuen uns auf Sie

Treten Sie gern mit uns in Kontakt, wir stehen Ihnen für Fragen jederzeit zur Seite. Sie erreichen uns Montag bis Samstag von 07:00 bis 20:00 Uhr.

Telefon

0461 67426337

E-Mail

info@jensen-und-doering.de

Flensburg (Hauptfirmensitz)

Bürohaus · Fördepromenade 22
24944 Flensburg (Sonwik)

Kassel/Niestetal

Niesteblick 4
34266 Niestetal

Sylt

Horsatal 23
25996 Wenningstedt-Braderup (Sylt)

Münster

Helgolandweg 30
48159 Münster